Vermeiden Sie Zu Viele Gartendekorationen – Sie Sorgen Für Eine Optische Ablenkung

Vermeiden Sie Zu Viele Gartendekorationen – Sie Sorgen Für Eine Optische Ablenkung
Vermeiden Sie Zu Viele Gartendekorationen – Sie Sorgen Für Eine Optische Ablenkung

Ein Garten hat mehr zu bieten als nur Reihen von aufgeräumten Pflanzen. Auch Vögel und Insekten gehören dazu. Aber auch von Menschenhand geschaffene Komponenten sind bei der Gestaltung von Gärten und Bänken oder anderen Sitzgelegenheiten von gleicher Bedeutung, Gewässer wie Springbrunnen und Seerosenteiche sind nur ein Teil davon. Das ist nicht alles; Heutzutage gibt es verschiedene andere Arten von Gartenverzierungen. Ein Besuch in den Gartencentern gibt Ihnen eine genaue Vorstellung.

Schauen Sie sich jedoch zuerst Ihren eigenen Garten an. Hat es einen besonderen Charakter? Die Gartenornamente, die Sie kaufen, sollten dazu passen. Ein Zen-Garten kann beispielsweise keine klassische europäische Statue enthalten oder ein Garten im urbanen Stil kann keine Landhausmöbel enthalten. Dies bedeutet natürlich nicht, dass Sie keine Stile mischen können. Sie können, aber in solchen Fällen braucht es einiges an Fachwissen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Alles, was Sie anziehen, sollte zur Stimmung beitragen. Es sollte keine visuelle Ablenkung erzeugen.

Zu viele Gartenornamente schaffen auch eine optische Ablenkung. Sie machen aus einem Garten oft ein Freilichtmuseum und berücksichtigen daher auch die Größe Ihres Gartens. Unter Umständen ist zu wenig besser als zu viel und dies ist nur eine davon. Ein schöner Garten erfordert jedoch eine sorgfältige Planung. Sie können einfach nicht hier und da ein Blumenbeet anlegen, hier eine Statue und dort ein Geländer aufstellen und erwarten, dass Ihr Garten von seiner besten Seite ist. Sie müssen zuerst Ihren Garten planen und währenddessen auch an Gartenverzierungen denken.

Eine andere Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, zuerst die Landschaftsgestaltung abzuschließen und sich dann für die Gartenornamente zu entscheiden. Es ist einfacher, aber wenn Sie zu viele Bäume gepflanzt haben, haben Sie möglicherweise nicht genug Platz für solche Dinge. Daher ist es klüger, einen gründlichen Plan zu erstellen, bevor Sie mit der Arbeit im Garten beginnen. Nicht immer ist es jedoch wichtig, Gartenornamente an prominenter Stelle zu platzieren. Wenn Sie sie sorgfältig ausgewählt haben, sehen manche am besten aus, wenn sie sich in die Mitte oder an die Bepflanzungen schmiegen. Denken Sie daran, dass diese Artikel Ihrem Garten eine persönliche Note verleihen sollen, also wählen Sie sorgfältig aus. Versuchen Sie nicht, anderen blindlings zu folgen.

Jede Art von Dekoration, innen oder außen, erfordert, dass Sie den Rahmen vor dem Kauf visualisieren. Bevor Sie ein teures Gemälde kaufen, müssen Sie wissen, wo es hingehört. Wenn Sie eine leere Wand haben, müssen Sie alternativ wissen, welche Art von Farbe für den Bereich geeignet ist. Es ist nicht wirklich schwer, sich im Voraus zu visualisieren. Daher können Sie, wenn Sie es versuchen, auch Ihren Garten visualisieren. Wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie verschiedene Gartenornamente aus Pappe ausschneiden, um zu sehen, was für einen bestimmten Ort am besten funktioniert.

So weit zu gehen ist jedoch möglicherweise nicht notwendig, wenn Sie umfangreiche Marktforschung betrieben haben und gleichzeitig ein normales Gefühl für Stil, Farbe und Proportionen haben. Dieses Augenmaß ist ein wesentlicher Faktor bei der Gestaltung von Gärten. Es gibt verschiedene Arten von Gartendekorationen. Sie unterscheiden sich in Stil, Größe und Material. Wähle mit Bedacht. Wie die Experten gewarnt haben, verwandeln Sie Ihren Garten nicht in ein Freilichtmuseum.

Hier sind einige der gängigen Gartenornamente, die heute erhältlich sind:

-Dekorative Pflanzgefäße, Töpfe und Vasen sind die begehrtesten Artikel. Sie können sie in klassischen oder modernen Designs haben. Sie können auch nach lustigen Vasen suchen.

-Brunnen und andere Wasserspiele sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich. Auch sie stehen ganz oben auf der Beliebtheitsskala.

– Die Installation von Statuen ist ebenfalls erforderlich. Stellen Sie sicher, dass die Größe der Statue für Ihren Garten geeignet ist. Wenn er groß ist, sollte ein schönes Stück in der richtigen Position mehr als genug sein.

-Zierhafte Gartenmauern und Zäune tragen ebenfalls zur Verschönerung Ihres Gartens bei.

-Dann sind Weg- / Gartenlaternen oder andere dekorative Beleuchtungsanordnungen zu berücksichtigen.

Heute ist unser Garten nicht nur ein Platz im Freien, um Pflanzen zu züchten oder für Kinder zum Hüpfen spielen. Es ist auch eine Erweiterung unseres Interieurs geworden. Deshalb müssen wir bei der Gestaltung des Gartens vorsichtiger sein. Wenn Sie es richtig machen und die richtigen Gartenmöbel an Ort und Stelle haben, werden Sie feststellen, dass Ihre Familie hier mehr Zeit verbringt und somit weniger Unordnung im Inneren verursacht. Das ist ein zusätzlicher Bonus, nicht wahr?

Leave a Reply

Your email address will not be published.