5 Heimwerkerprojekte Um Den Wiederverkaufswert Ihres Hauses Zu Verbessern

Wenn Sie in naher Zukunft planen, Ihr Eigenheim auf den Markt zu bringen, möchten Sie auf jeden Fall alles tun, um den Wert Ihres Eigenheims zu steigern. Gleichzeitig möchten Sie nicht so viel Geld in Hausverbesserungen investieren, dass Sie keine Rendite für Ihre Investition erzielen. Zu diesem Zweck sehen Sie sich hier fünf Heimwerkerideen an, die Sie möglicherweise umsetzen möchten, um mehr für Ihr Zuhause zu erhalten.

1. Energie-Upgrades

Immer mehr Käufer suchen nach Häusern mit energieeffizienten Eigenschaften. Alles, was Sie tun können, um Ihr Zuhause „grüner“ zu machen, wird es daher für potenzielle Käufer attraktiver machen. Einige Schritte, die Sie unternehmen können, um die Energieeffizienz Ihres Hauses zu verbessern, umfassen das Ersetzen von Fenstern, Dach, Türen und Fenstern. Auch das Hinzufügen zusätzlicher Dämmung wird für potenzielle Käufer attraktiv sein.

2. Frische Farbe auftragen

Das Aufbringen frischer Farbe auf das Innere und Äußere des Hauses verleiht ihm das Facelifting, das es braucht, um potenzielle Käufer anzuziehen. Ein frischer Anstrich erfrischt nicht nur das Aussehen Ihres Hauses, sondern ist auch eine kostengünstige Möglichkeit, Ihr Zuhause moderner zu gestalten und es für eine breitere Käuferschicht attraktiver zu machen. Achten Sie beim Neuanstrich nur darauf, neutrale Farben zu verwenden, da ungewöhnliche Farben nur einen kleinen Teil der Bevölkerung ansprechen.

3. Die Küche aufrüsten

Die Küche ist einer der wichtigsten Räume im Haus. Die Aktualisierung ist daher einer der Schlüssel zur Wertsteigerung. Einfache Upgrades wie die Installation neuer Schränke und Hardware, einer Granitspüle, neuer Arbeitsplatten und energieeffizienter Geräte werden viel dazu beitragen, Käufer anzuziehen und den Wert Ihres Hauses zu steigern.

4. Aktualisieren Sie das Badezimmer

Das Badezimmer ist in der Regel der zweitwichtigste Raum bei potentiellen Käufern. Daher möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Badezimmer diejenigen ist, die es besuchen. Die Renovierung des Badezimmers mit einem neuen Waschbecken, einem neuen Wasserhahn, Arbeitsplatten, Schränken, Fußböden und Leuchten sind großartige Möglichkeiten, es attraktiver zu machen. Wenn Sie nur ein Badezimmer haben und der Platz es zulässt, können Sie auch ein zusätzliches Badezimmer in Betracht ziehen.

5. Fügen Sie eine Terrasse hinzu

Das Hinzufügen einer Terrasse ist ein relativ kostengünstiges Upgrade, aber die Erweiterung Ihres Wohnraums im Freien mit einer Terrasse ist eine großartige Möglichkeit, den Wert Ihres Hauses zu steigern und gleichzeitig seine Attraktivität zu steigern. Unabhängig davon, ob Sie behandeltes Holz aus einem Verbundmaterial verwenden, werden Sie wahrscheinlich die meisten, wenn nicht sogar alle Kosten für den Aufbau eines neuen Decks amortisieren.

So Vermeiden Sie Betrug Bei Der Wohnungsrenovierung

So Vermeiden Sie Betrug Bei Der Wohnungsrenovierung

Wenn es um den Hausbau geht, gibt es Tausende von Generalunternehmern zur Auswahl. Der beste Weg, seriöse Unternehmer von weniger seriösen zu unterscheiden, besteht darin, Ihre Recherchen durchzuführen, die richtigen Fragen zu stellen, einen Identitätsnachweis zu verlangen und einen Auftragnehmer auszuwählen, der speziell in dem von Ihnen benötigten Bereich arbeitet. Wenn Sie beispielsweise einen Dachersatz benötigen, wählen Sie einen lizenzierten Dachdecker gegenüber einem Heimwerker. Eine vage Stellenbeschreibung kann bedeuten, dass sie sich auf eine Vielzahl von Bauprojekten spezialisiert haben. Stattdessen möchten Sie einen Auftragnehmer, der sein Geschäft mit einem starken Fokus auf Dachreparatur und -austausch betreibt.

Eines der größten Probleme in der Wohnungsbaubranche ist der Betrug durch Bauunternehmer. Es ist wichtig, sich immer vor hinterhältigen Betrügereien beim Heimwerken zu hüten, da sie sehr verbreitet sind. Sie können einen Besitzer leicht Tausende von Dollar kosten, wenn er Opfer von Unehrlichkeit wird. Glücklicherweise kann jeder mit dem richtigen Wissen und der richtigen Einstellung vermeiden, Opfer von Heimwerkerbetrug zu werden. Lesen Sie weiter, um wichtige Informationen darüber zu erfahren, wie Sie diese Art von Betrug erkennen, sich vor gefälschten Krediten schützen und an wen Sie sich wenden können, wenn Sie schlechte Erfahrungen mit einem unethischen Auftragnehmer gemacht haben.

Anzeichen dafür, dass ein Unternehmer versucht, Sie zu betrügen:

– Sie gehen von Tür zu Tür und bieten ihr Geschäft an.

– Sie kommen zu Ihnen nach Hause und bieten Ihnen Rabatte für die Empfehlung anderer Kunden.

– Sie sagen Ihnen, dass sie Ihnen einen Deal machen können, weil sie Restmaterial von einem anderen Job übrig haben.

– Sie stellen Ihnen Ultimaten oder drängen Sie zu einer sofortigen Entscheidung.

– Sie akzeptieren nur Barzahlungen und / oder bitten Sie, alle Gebühren im Voraus zu bezahlen.

– Sie kennen einen Kreditgeber und empfehlen Ihnen, sich Geld von ihnen zu leihen.

– Sie sagen Ihnen, dass Sie die erforderlichen Baugenehmigungen für die Arbeiten erhalten.

– Sie sagen Ihnen, dass die Arbeiten an Ihrem Grundstück eine “Demonstration” sein werden.

– Sie bieten eine lebenslange Garantie oder eine unwahrscheinliche Langzeitgarantie.

– Sie können ihre Geschäftsnummer oder ihren Namen nicht in lokalen Verzeichnissen finden.

Schon eines dieser Anzeichen weist darauf hin, dass Sie nicht mit einem verantwortungsbewussten oder erfahrenen Auftragnehmer zusammenarbeiten. Darüber hinaus sollten Sie sich vor einem ähnlichen Betrug mit Krediten hüten. Ebenso häufig und schädlich sind die Nachteile des Baukredits. Dies kann dazu führen, dass Sie unwissentlich ein Eigenheimdarlehen mit unglaublich hohen Zinsen, Punkten und Gebühren unterzeichnen. Und da der Unternehmer mit diesem Darlehen bereits bezahlt wurde, kann er das Interesse an der Arbeit verlieren und keine gute Arbeit leisten; oder schlimmer noch, den Job überhaupt nicht zu erledigen.

So melden Sie eine schlechte Erfahrung

Wenn Sie eine solche schlechte Erfahrung mit einem Auftragnehmer gemacht haben, versuchen Sie es zuerst mit ihm zu klären. Schicken Sie ihnen nach jedem Telefongespräch einen beglaubigten Brief und fordern Sie eine Quittung an. Bewahren Sie dann Kopien aller Aufzeichnungen auf. Diese Papierspur ist Ihre Aufzeichnung, dass das Unternehmen oder der Unternehmer Ihren Brief erhalten hat. Wenn das nicht funktioniert, haben Sie noch andere Möglichkeiten.

Sie können sie bestimmten Branchenorganisationen melden und schließlich eine Art Belohnung erhalten. Dazu gehören die Generalstaatsanwaltschaft, das örtliche Verbraucherschutzamt, der örtliche Bauherrenverband, lokale Medienaufrufe und verschiedene Streitbeilegungsprogramme in Ihrer Stadt.

Alles Rund Ums Heimwerken

Alles Rund Ums Heimwerken

Tatsächlich gibt es kein besseres Gefühl, als zu Hause zu sein. Hier können Sie genießen, was Sie lieben, während Sie sich in Ihrem eigenen Tempo und in Ihrem Raum wohl fühlen. Aber wie können Sie den ultimativen Komfort in Ihrem eigenen Zuhause genießen, wenn Ihr Zuhause repariert und verbessert werden muss?

Wenn Sie Ihr Zuhause verbessern möchten, sollten Sie zunächst überlegen, ob Sie die Reparatur selbst durchführen können oder ob Sie die Dienste eines professionellen Handwerkers benötigen.

Wenn Sie planen, dies auf eigene Faust zu tun, gibt es tatsächlich einige Referenzen, die Sie verwenden können. Neben Zeitschriften gibt es im Internet auch Websites, die für diejenigen gedacht sind, die sich lieber selbst um die Aufgabe kümmern.

Aber stellen Sie sicher, dass Sie für diese Heimwerkeraufgaben gut vorbereitet sind, da es schwierig ist, alles auf Eis zu halten, wenn Sie nicht mehr den Willen haben, das zu beenden, was Sie begonnen haben. Bevor Sie große Projekte wie die Renovierung eines Teils des Hauses, das Wechseln von Tapeten, den Kauf neuer Geräte oder die Renovierung von Fenstern, Räumen und sogar Gärten in Angriff nehmen, fragen Sie zuerst, ob Sie diesen Änderungen viel Zeit widmen können. es wird viel dauern.

Um Sie wissen zu lassen, ob Sie bereit sind, drastische Verbesserungen an Ihrem Zuhause vorzunehmen, versuchen Sie, kleine Dinge zu reparieren oder bescheidene Installationen durchzuführen. Wenn Sie glauben, dass Sie und Ihr Partner größere Projekte als diese bescheidenen Aufgaben bewältigen können, können Sie mit einigen größeren Renovierungsarbeiten beginnen. Wenn Sie die Renovierung selbst durchführen, können Sie mehr Geld sparen, da Sie keinen Profi bezahlen müssen.

Die Beauftragung eines Fachmanns ist erforderlich, wenn Sie der Typ von Hausbesitzer sind, der nur an der Projektplanung und anschließenden Fertigstellung interessiert ist. Normalerweise berechnen Fachleute hohe Gebühren, weil sie Ihnen versichern können, dass der Auftrag schneller, genauer und zuverlässiger ausgeführt werden kann. Da diese Leute Heimwerker-Experten sind, können sie Ihnen versichern, dass die Arbeit mit Präzision erledigt wird.

Bevor Sie jedoch einen Auftragnehmer beauftragen, stellen Sie sicher, dass alle Unterlagen und Bedingungen klar sind. Stellen Sie sicher, dass der Profi weiß, was er tun soll und wann er fertig sein soll. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine klare Trennung zwischen Ihrer Arbeit und der des Auftragnehmers vorgenommen haben.

GRUNDLEGENDE HAUSVERBESSERUNG

Wenn Sie daran denken, Ihr Zuhause zu verbessern, machen Sie sich mit den Bereichen vertraut, in denen Renovierungs- oder Reparaturarbeiten erforderlich sind.

1. Elektrische Sicherheit

Dies ist eines der grundlegenden Anliegen eines jeden Haushalts. Überprüfen Sie, ob Ihre elektrische Verkabelung intakt ist und sehen Sie, ob eine Reparatur erforderlich ist. Um die Sicherheit zu gewährleisten, versuchen Sie, eine einfache elektrische Haushaltssicherheit zu entwickeln, um das Unfallrisiko aufgrund fehlerhafter Verkabelung usw. zu minimieren.

2. Hardware

Vielleicht ist es jetzt an der Zeit, zu überprüfen, ob alle Ihre Schränke in Küche, Schlafzimmer, Garage und Lager in Ordnung sind. Wer weiß, diese Schränke erfordern einen Austausch von Muttern, Schrauben, Nägeln, Abschirmungen usw. Wenn Sie sie selbst reparieren möchten, können Sie in Haushaltsgeräten in Heimwerkerzentren nach Artikeln suchen, die Sie möglicherweise benötigen.

3. Fenster und Türen

Fenster und Türen sind in der Tat wunderbare Dekorationen für Ihr Zuhause. Wenn Sie Ihre Fenster neu erstellen möchten, fügen Sie zur Abwechslung Blumenkästen hinzu.

4. Tapeten und Ränder

Gelangweilt von Ihren alten Tapeten und Bordüren? Dann können Sie sie jetzt renovieren, um Ihr Zimmer zu einem einzigartigen Raum zu machen. Sie können fast überall reduzierte Tapeten und Bordüren finden, aber stellen Sie sicher, dass sie von hoher Qualität sind, damit Sie sie lange verwenden können.

5. Außenprojekte

Schauen Sie sich in Ihrem Garten um, wenn er aktualisiert oder repariert werden muss. Sie können auch das Thema Ihres Gartens ändern, um ihn erfrischender zu gestalten.

Heimwerker können auch Lagerräume und Garagen, Metalldächer, Hauspläne, Terrassendesigns, Terrassen, Zäune, Geräte, Bastelprojekte und Einrichtungsgegenstände sowie Badezimmermöbel umfassen.